Wir suchen Hilfskräfte für die aktuelle Ernte.

Saisonarbeit anstatt Work from Home

DSGVO-konform 100% DSGVO-konform
Leadership

Bekannt aus

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Technische Universität München
Wir vs Virus Hackathon
Ludwig-Maximilians-Universität

Und so funktioniert's

Deine Unterstützung

Deine Unterstützung

Du registrierst dich bei uns mit deinem Wohnort. Du kannst uns mitteilen, ob du bereits Erfahrung oder bestimmte Vorlieben 🍓 hast. CleverAckern speichert diese Daten 100% Datenschutz-konform.

Bilder und Rosen werden verteilt

Bilder und Rosen werden verteilt

Wir suchen passende Landwirte in deiner Region und schlagen dem Landwirt deine Hilfe vor. Dieser wählt Dich aus und wir schicken dir Ort, Zeit und Dauer zur Bestätigung.

Clever ans Werk

Clever ans Werk

Sind wir uns alle einig, geht es los auf den Acker. Du kannst zwar gerade nicht bei deiner Großmutter sein, wenn du ihr aber sagst, dass sie wegen dir Erdbeeren und Spargel bekommt, dann ist das nur halb so schlimm.

Schon über 10.000 Anmeldungen 🎉

Verteilung unserer Hilfskräfte

Persönliche Daten werden nur verifizierten Betriebe zur Verfügung gestellt

Aus Gründen des Datenschutzes sind die Ortsangaben nur auf Postleitzahlenebene genau

Letzte Aktualisierung: 25.03.2020, 12:00

Häufig gestellte Fragen

Werde ich für meine Arbeit bezahlt?

Die Arbeit auf den landwirtschaftlichen Betrieben fällt unter das Mindestlohngesetz. So kannst Du für Deine Arbeit ebenfalls den entsprechenden Mindestlohn pro Stunde erwarten. Nun kann es sein, dass Du normalerweise mehr verdienst. In dieser besonderen Situation ist vermutlich aber jedem geholfen, wenn man sich darauf einlässt. Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Bekomme ich eine Unterkunft, wenn ich von weiter weg anreise?

Soweit wir es überblicken können, haben alle Landwirte Unterkünfte die für die Hilfskräfte in der Erntesaison angedacht sind. Solltest Du eine Unterkunft benötigen, gib uns hierfür Bescheid und wir klären das mit Deinem Landwirt.

Darf ich für die Hilfe auf dem Landwirtschaftsbetrieb das Haus verlassen?

Die bestehenden Ausgangsbeschränkungen erlauben, dass du für die Landwirtschaftsarbeit das Haus verlassen darfst. Wir behalten die Entwicklung der aktuellen Lage stetig im Blick und informieren Dich rechtzeitig über Neuigkeiten.

Darf jeder beim Ernten helfen?

Bevor Du Dich bei uns registrierst solltest Du Dir über Deinen Gesundheitszustand Gedanken machen. Gehörst Du zu einer gefährdeten Gruppe, dann ist die Ernte Arbeit leider nichts für Dich. Darüber hinaus sind alle willkommen.

Du kannst nicht beim Ernten unterstützen, möchtest aber trotzdem helfen?

Wir freuen uns über jede Hilfe bei der Koordination der Unterstützenden Erntehelfer. Schreib uns einfach eine Email an hilfskraft@cleverackern.de.

Was passiert, wenn ein COVID-19 Fall gemeldet wird?

Wenn bei Mitarbeitern Symptome auftreten sollte umgehend das zuständige Gesundheitsamt informiert werden. (Die zuständigen Ämter finden sich hier.)

Damit Essen trotz des Coronavirus bei dir auf dem Teller landet, brauchen wir dich!